Jarabacoa – die dominikanische Schweiz

Wir fahren vom Osten des Landes durch die Hauptstadt Santo Domingo in das Cibao Central Valley nach Jarabacoa. Abholung bzw. Rückkehr in Bayahibe-Dominicus zum Beispiel vor den Hotels Viva Wyndham Dominicus Beach sowie Viva Wyndham Dominicus Palace.
Unser Weg führt durch die Berge zu den Wasserfällen und Plantagen. Aufgrund der Entfernung zur Region Punta Cana kommen nur wenige Touristen diese zauberhafte Gegend. Wir bieten diesen unvergesslichen Ausflug an, um mit euch die einzigartige Landschaft, sowie die Menschen kennenzulernen. Natürlich werden wir auch die Sehenswürdigkeiten des schönen Ortes Jarabacoa besuchen und die einheimische Gastronomie erkunden.

Jarabacoa liegt in der Provinz La Vega ca. 30 Kilometer von Provinzhauptstadt Concepción de la Vega entfernt. Der Ort befindet sich auf 600 Höhenmetern im Zentralgebirge des Landes und hat rund 60.000 Einwohner. Der Berg Pico Duarte mit 3.098 Metern ist der höchste Gipfel der Karibik. Die Gegend wird wegen des Landschaftsbildes auch die „Schweiz der Dominikanischen Republik“ genannt. Die Nadelwälder duften betörend und rauschende Flüsse durchqueren Schluchten, die in Wasserfällen von hohen Klippen stürzen. Die Einheimischen nennen diese magische Landschaft „der Ort, an dem Gott schläft“.
Das Klima liegt ganzjährig bei konstanten Temperaturen zwischen 16 bis 24 Grad. Dieser Dauerfrühling ermöglicht einen karibischen Garten und bietet die idealen Voraussetzungen für Gemüse-, Obst- und Blumen-Plantagen.

Mehr Fotos findet ihr in unserer Kurzfassung:
https://geheimtrip-domrep.de/produkt/jarabacoa-die-dominikanische-schweiz

Leistungen:
Transfer, Übernachtung, Essen und Getränke, alle Eintrittsgelder, deutschsprachige Reiseleitung
Preise pro Person:
Unser Trip nach Jarabacoa ist eine Individual-Tour. Die Preise für diesen Ausflug richten sich nach der Teilnehmeranzahl und danach welche Sehenswürdigkeiten angefahren werden sollen. Bei Interesse an dieser Tour bitte den Preis einfach bei uns anfragen.